Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Marco Reus, Timo Boll, Gina Lückenkemper oder Isabell Werth – die Kandidatenliste für den renommierten Felix-Award ist prall gefüllt mit prominenten Namen. Eine Schwerterin ist auch dabei.

Schwerte

, 06.11.2018

In der Kategorie „Newcomer“ taucht die 18-jährige Zoe Jakob als eine von fünf Sportlerinnen oder Sportlern auf, die für das Publikums-Voting zur Wahl stehen. Der Felix-Award ist eine Trophäe, die seit zehn Jahren vom Landessportbund NRW zum Abschluss eines Jahres verliehen wird.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt