Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Niederlage nach Trainingslager: TuS scheitert an schweren Beinen

ASCHEBERG "Schwere Beine" verhinderten am Sonntag einen weiteren Testspielerfolg des TuS Ascheberg. Nach einem zweitägigen Trainingslager in Haltern unterlag die Elf um Spielertrainer und Libero Dieter Köhler Vorwärts Hiddingsel mit 0:3 (0:2).

von Ruhr Nachrichten

, 10.08.2008
Niederlage nach Trainingslager: TuS scheitert an schweren Beinen

"Die Jungs haben im Trainingslager super mitgezogen und auch im Spiel noch einmal richtig Gas gegeben, deshalb muss man das Ergebnis relativieren", so Köhler. Bei den ersten beiden Gegentoren habe seine Mannschaft kräftig mitgeholfen, eigene Chancen wurden konsequent vergeben. So liefen Sebastian Kaiser und "Matze" Müller nach dem 0:1 zweimal allein auf den Torwart zu, scheiterten aber ebenso wie in der zweiten Hälfte der eingewechselte Bernd Daldrup.

Der nächste TuS-Test ist am Donnerstag, 14. August, um 19 Uhr gegen TSG Dülmen II.

TEAM UND TORE TuS Ascheberg - V. Hiddingsel 0:3 (0:2)

TuS Ascheberg: Ernst (46. Kofoth); Köhler, Hattrup, Wobbe (50. Leibeling), Micha, Falke, Olbrich, Müller, Kaiser (46. Kaupa), Thomas Daldrup (55. Bernd Daldrup), Reckel.

Tore: 0:1 (12.), 0:2 (30.), 0:3 (65.).

Lesen Sie jetzt