Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nordkirchener Damen wollen an Leistungen anknüpfen

Basketball: Bezirksliga

Die Nordkirchener Basketballerinnen um Trainer Frank Benting treffen am kommenden Sonntag in der Bezirksliga auf den TV Emsdetten II. Benting: „Wir spielen, um zu gewinnen.“ Der TV Emsdetten II steht auf dem achten und damit letzten Platz – und hat bisher noch keinen einzigen Punkt geholt in drei Spielen.

NORDKIRCHEN

, 10.11.2016
Nordkirchener Damen wollen an Leistungen anknüpfen

Irina Tepe (M.) fehlt den Nordkirchenerinnen womöglich gegen TV Emsdetten II – sie ist noch krank.

Damen-Bezirksliga 7 Nordkirchen - TV Emsdetten II (16 Uhr, Sporthalle, Am Gorbach, Nordkirchen)

Die FCN-Damen hingegen haben sich mit zwei Siegen und einer Niederlage im Mittelfeld auf dem vierten Paltz etabliert. „Auch wenn der Aufsteiger aus Emsdetten noch kein Spiel gewonnen hat, dürfen wir die auf keinen Fall unterschätzen“, sagt Benting und fügt hinzu: „Gegen Emsdettener Mannschaften ist es immer sehr unangenehm zu spielen. Der Verein leistet dort eine tolle Arbeit in der Ausbildung.“

"Müssen gute Leistung zeigen"

Die zweite Mannschaft kenne er allerdings gar nicht so genau. „Generell lässt sich aber sagen, dass hier in unserer Liga keine schlechten Mannschaften spielen. Wir müssen eine gute Leistung zeigen“, sagt er.

Personell sei der FCN weitestgehend „gut aufgestellt“, so Benting. Lediglich Irina Tepe sei fraglich. „Noch ist Irina krank. Aber bis Sonntag ist es ja noch etwas hin. Ich hoffe, dass sie bis dahin wieder fit ist“, sagt er. Jedoch könnten bis Sonntag noch weitere Spielerinnen ausfallen. „Mal sehen, wie es klappt“, sagt er.

"Ich bin guter Dinge"

„Ich bin guter Dinge für das Spiel gegen Emsdetten. Zu Hause sind wir immer recht stark. Wir wollen an unsere Leistungen gegen SV Eintracht Erle II anknüpfen“, sagt Benting. Das Auswärtsspiel haben die Nordkirchener Basketball-Damen am vergangenen Samstag 68:54 gewonnen – und bescherten Erle damit die erst zweite Niederlage in vier Spielen.

Letztendlich weiß FCN-Trainer Benting aber: „Das nächste Spiel ist immer das schwerste. Wir konzentrieren uns jetzt einfach voll und ganz auf den TV Emsdetten II – alles andere zählt nicht. Dann werden wir die Punkte in Nordkirchen behalten.“

Lesen Sie jetzt