Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball-Landesligist SV Wacker Obercastrop und Bezirksligist SG Castrop waren am Mittwochabend in der ersten Kreispokalrunde im Einsatz: Ein Team mit Erfolg, eines verlor am Ende deutlich.

Castrop-Rauxel

, 01.08.2018

Gegen den eine Liga höher beheimateten SV Sodingen zogen die Bezirksliga-Kicker der SG Castrop mit 1:5 (1:2) den Kürzeren. SG-Trainer Dennis Hasecke sagte nach dem Duell: „Wir waren von der ersten Minute an überfordert.“ Dabei hatte Christopher Rupieper in der zweiten Minute im Strafraum gar die Chance auf das Castroper 1:0, scheiterte aber an Keeper David Menke.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt