Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pascal Harder klärt Dinge von Mann zu Mann

rnGS Cappenberg

GS Cappenberg hat einen neuen Boss: Pascal Harder. Der 30-jährige Lüner coacht den Fußball-A-Ligisten und hat schon erste Dinge verändert.

Cappenberg

, 24.07.2018

Pascal Harder grinst, als er zum Interviewtermin erscheint – im sportlichen Cappenberger Dress natürlich. Der 30-Jährige coacht seit dem 1. Juli den Fußball-A-Ligisten GS Cappenberg – seine erste Trainerstation bei den Senioren. Wir haben mit ihm über die Anfangszeit, Taktiken und Simon Erling gesprochen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt