Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Platz 20 für die Tripple Hippos zum Abschluss in Hückeswagen

Triathlon-Landesliga

Mit dem 20. Gesamtplatz endete der abschließende Wettkampf der Landesliga in Hückeswagen für die Triathleten der Ergster Tripple Hippos. Es ging bei besten äußeren Bedingungen über die Sprintdistanz. Dabei mussten die Ergster mit Jan Ebbing ihren stärksten Liga-Starter ersetzen.

SCHWERTE

18.08.2010
Platz 20 für die Tripple Hippos zum Abschluss in Hückeswagen

Mit sechs Athleten waren die Tripple Hippos der SG Eintracht Ergste beim Triathlon im oberbergischen Hückeswagen am Start.

Für ihn sprang Uwe Otto ein. Lanzarote-Ironman Oliver Eigen, Liga-Debütant Andreas Neugebauer und Henrike Grabengießer komplettierten das Ergster Team. Das Quartett zeigte über 500m Freiwasserschwimmen in der Bever, 20km Rad auf profilierter Strecke und 5km Laufen eine geschlossene Mannschaftsleistung, die sich in folgende Einzelresultate aufteilt:

  • 52. Oliver Eigen (1:11:02 std)
  • 63. Henrike Grabengießer (1:13:09 std)
  • 73. Andreas Neugebauer (1:16:12 std)
  • 75. Uwe Otte (1:16:19 std).

Als Einzelstarter ging Peter Schubert über die Mitteldistanz (2km Schwimmen, 74km Rad und 21 km Laufen) in Hückeswagen an den Start. Er landete in 5:11:31 std auf einem erfreulichen dritten Platz seiner Altersklasse 55. Als freie Starter gingen Esther Gerling und Annika Schulte über die Volksdistanzen den Start: 31. Esther Gerling 1:22:36 std); 33. Annika Schulte (1:23:13 std).

Lesen Sie jetzt