Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Radsport: Marcel Sieberg in vorläufigen WM-Kader berufen

CASTROP-RAUXEL Der Castrop-Rauxeler Radprofi Marcel Sieberg vom Team Columbia ist am Montag (25. August) vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in den vorläufigen Kader für die Weltmeisterschaften 2008 berufen worden. Die Titelkämpfe finden Ende September in Varese (Italien) statt, das Straßenrennen am 28. September.

von Von Carsten Loos

, 26.08.2008
Radsport: Marcel Sieberg in vorläufigen WM-Kader berufen

Marcel Sieberg (l.), hier im Gespräch mit Eric Zabel, könnte bei der WM für Deutschland starten.

Insgesamt 17 Fahrer gehören zum vorläufigen deutschen Aufgebot. Neun Fahrer darf der BDR beim Straßenrennen an den Start schicken, zwei weitere beim Einzelzeitfahren. "Bei der WM mitzufahren, wäre schön", freute sich Sieberg in Belgien, wo er derzeit die Eneco-Tour fährt. Vor der WM verkleinert der Verband seine Equipe noch, reist voraussichtlich mit jenen elf Startern plus einigen Ersatzleuten nach Italien.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden