Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Reiten: Zweiter M-Sieg für Werner Dressurreiterin

WERNE Beim Turnier des RV St. Georg Werne ist vor allem auf die Dressurreiterinnen Verlass - ähnlich wie bei den Olympischen Spielen. Nach ihrem Erfolg am Samstag hat Uta Leisentritt auf Herzbube auch die M-Dressur am Sonntagmorgen gewonnen.

von Von Heinz Overmann

, 24.08.2008

Insgesamt 717 Punkte erhielt das Werner Reiterpaar und hatte damit einen deutlichen Vorsprung vor Petra Streil mit 695 Punkten (auf Danny Boy). Erfreulich: Mit Anna Schulze Kersting auf Freilea (Platz 6) konnte sich ein zweites Werner Reiterpaar platzieren.

Bereits am Samstag hatte Uta Leisentritt mit Herzbube (672 Punkten) eine M-Dressur gewonnen. Zweiter wurde Ludger Knapmöller (Ascheberg) mit Del Cento (649 Punkten). Am heutigen Nachmittag läuft die S-Dressur mit drei Werner Reiterpaaren am Start.

Stühmann siegte im M-Springen Im Springparcours bildeten am Samstag die drei M-Springen die Höhepunkte. Es siegten Lena Stühmann (Herbern) mit Goody Gucci, Daniela Grae (Waltrop) mit Carlotta und Marion Gripshöver, die mit Gogo-Girl den einzigen Werner Sieg in dieser schweren Kategorie schaffte.