Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rückzug der Hammer Spvg II hat Auswirkungen auf den FC Frohlinde und Wacker Obercastrop

Fußball-Landesliga

Die Hammer Spvg II hat ihr Team in der Fußball-Landesliga 3 zurückgezogen. Das hat positive und negative Auswirkungen auf die Tabellensituationen des FC Frohlinde und Wacker Obercastrop.

Castrop-Rauxel

, 07.11.2018
Rückzug der Hammer Spvg II hat Auswirkungen auf den FC Frohlinde und Wacker Obercastrop

Vor knapp zwei Wochen lief die Hammer Spvg II (rote Trikots) noch in der Obercastroper Erin-Kampfbahn auf. © Volker Engel

Die Landesliga-Fußballer des FC Frohlinde haben am Sonntag trotz eines 2:2-Remis bei Viktoria Resse (12.) ihre Tabellenführung ausgebaut, da der Verfolger SC Obersprockhövel patzte. Nun hat sich die Reserve des Schlusslichts Hammer Spvg aus Personalmangel nach dem 13. Spieltag vom Spielbetrieb zurückgezogen und Frohlinde baute damit die Führung weiter aus.

Der Abstand zu den Sprockhövelern bleibt punktemäßig zwar gleich, aber in Sachen Torverhältnis profitierten die Frohlinder vom Rückzug des Schlusslichts. Hatten der Erste und Zweite zuvor beide jeweils ein Verhältnis von 34:13-Toren, hat der FCF nun eine um acht Treffer bessere Tordifferenz. Der Grund: Frohlinde gewann „lediglich“ mit 1:0 gegen die Hammer Spvg II, Obersprockhövel wiederum mit 10:1. Diese Ergebnisse wurden nun revidiert.

Wacker Obercastrop nun auf einem Abstiegsplatz

Für den SV Wacker Obercastrop ist der Rückzug des Schlusslichts allerdings kein Vorteil. Im Gegenteil: Die Wackeraner finden sich nun nicht mehr auf dem elften Rang, sondern auf einem Abstiegsplatz (15.) wieder, da die Obercastroper vor knapp zwei Wochen noch mit 7:1 gegen Hamm gewannen. Die anderen Teams im Tabellenkeller hatten gegen die Hammer Reserve entweder noch nicht gespielt oder sogar verloren. Immerhin befinden sich die Wackeraner aber in Schlagdistanz zum rettenden Ufer, denn der VfL Kemminghausen steht punktgleich und nur aufgrund der besseren Tordifferenz einen Platz vor den Obercastropern.

Lesen Sie jetzt

Ruhr Nachrichten Spitznamen

Die lustigen Bezeichnungen der Sportler - Wenn der Bierpapst zu Mommes passt

Fast jeder Mensch hat einen Spitznamen - manche einen ausgefallenen, manche einen abgewandelten. Wir haben einige Spitznamen der heimischen Sportler gesammelt und erklären diese. Von Marcel Witte

Lesen Sie jetzt