Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

SC Hennen freut sich über glücklichen, verdienten Sieg

Fußball-Landesliga

Wenn man erst in der Nachspielzeit das einzige Tor des Spiels erzielt, muss man wohl von einem glücklichen Sieg sprechen. Unverdient war das 1:0 des SC Hennen gegen Rot-Weiß Hünsborn deshalb aber beileibe nicht.

HENNEN

von Von Michael Dötsch

, 26.03.2012
SC Hennen freut sich über glücklichen, verdienten Sieg

Robert Wiesner, Benjamin Hederich und Nick Unkhoff (v.li.) wissen wie man Hünsborn schlägt: Mit vereinten Kräften haben die Hennener Ende März ein 1:0-Sieg geschafft. Nun steht diese Aufgabe auch für den VfL an.

"Sicherlich war das ein schönes Happy-End. Aber noch schöner wäre es gewesen, wenn der Sieg deutlicher ausgefallen wäre und wir es schon vorher klar gemacht hätten. Genug Chancen hatten wir dazu", meinte Trainer Stefan Kolatke. Auch in spielerischer Hinsicht sei man besser gewesen als der Tabellenvierte - ein Zeichen dafür, dass sich die "Zebras" auch vor den Spitzenmannschaften der Landesliga nicht zu verstecken brauchen. "Aber das wussten wir auch vorher schon", so Kolatke.Entspannter ins Duell mit Dröschede

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige