Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

SG: Eines Spitzenspiels nicht würdig

SCHWERTE Mit einer unerwartet deutlichen Niederlage für die SG Schwerte/Holzwickede endete das Verfolgerduell der Verbandsliga. Die Spielgemeinschaft musste sich beim punktgleichen EVC Massen glatt in drei Sätzen geschlagen geben.

SG: Eines Spitzenspiels nicht würdig

Peter Schramm, Trainer der SG.

SG-Trainer Peter Schramm hatte die Chancen für sein Team vor der Partie mit "50:50" beziffert - in der Annahme, auf den kompletten Kader zurückgreifen zu können. Dem war aber nicht so, denn mit Britta Düllberg fiel eine wichtige Spielerin kurzfristig aus.

Zwar sprang Kathleen Mischewski aus der "Zweiten" kurzfristig ein, "doch "wir konnten den Ausfall von Britta nicht wettmachen", analysierte Schramm.

Die Spielgemeinschaft präsentierte sich insgesamt schwach im Block und hatte auch Probleme im Bereich der Annahme und der Feldverteidigung. "Wir haben sehr viele Eigenfehler gemacht. Das war eines Spitzenspiels nicht unwürdig", meinte der Trainer. So ging der erste Satz mit 25:21 und der zweite mit 25:16 an die Gastgeberinnen aus Unna.

Kompakte Annahme kaum zu knacken

Auch im dritten Satz konnten die Schramm-Schützlinge die kompakte Annahme des EVC Massen nicht knacken. So ging auch dieser Durchgang mit 25:20 relativ deutlich an den Gegner. "Das Ergebnis spricht eine deutliche Sprache", musste Schramm erkennen.

 EVC Massen - SG Schwerte/Holzwickede 3:0 (25:21, 25:16, 25:20)

SG Schwerte/Holzwickede: Kirsten Distelhoff, Carina Hoffmann, Lena Sauerländer, Heidi Schumacher, Christiane Marr, Bea Harazd, Katleen Mischewski, Miriam Schulte, Franziska Böse-Ribeiro, Sarah Gehrt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Derby im Doppelpack

Schwerte Einen Derby-Doppelpack hat der 26. Spieltag der Fußball-Bezirksliga 6 zu bieten. Jeweils am kommenden Sonntag um 15.15 Uhr treffen der Geisecker SV und der VfL Schwerte sowie der SC Berchum/Garenfeld und die SG Eintracht Ergste aufeinander.mehr...

Fußball-Kreisliga A

Zuversicht in Holzen: „Unter Flutlicht sind wir gut unterwegs“

Holzen Zum vorgezogenen A-Liga-Spiel tritt der TuS Holzen-Sommerberg am Donnerstagabend beim SuS Oespel-Kley. Die Holzener fahren als Tabellensechster nach Oespel, das als Viertletzter im Kampf gegen den Abstieg noch nicht gesichert ist.mehr...

Umstrukturierung im Rathaus Schwerte

Bürgermeister macht Sport in Schwerte zur Chefsache

Schwerte. Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos kündigt eine Umstrukturierung im Rathaus an – davon wird der Bereich Sport betroffen sein. Auch im Vorstand des Stadtsportverbands wird es 2019 eine Veränderung geben.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Sebastian Kozlowski kommt aus der Westfalenliga zum VfL Schwerte

Schwerte Ein neuer Spieler am Schützenhof: Der Neuzugang für die nächste Saison, den die Schwerter Verantwortlichen am Dienstag bekannt gaben, kommt aus der Westfalenliga.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Die Ergster Hoffnung lebt

Schwerte. Der Sieg gegen Deilinghofen war ein weiteres Lebenszeichen der SG Eintracht Ergste. Die Hoffnung auf den Bezirksliga-Klassenerhalt lebt.mehr...