Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SG Eintracht Ergste: In allen Altersklassen vertreten

ERGSTE Die Jugendmannschaften der SG Eintracht Ergste sind in der neuen Saison in allen Altersklassen vertreten.

von Von Sebastian Reith

, 19.08.2008
SG Eintracht Ergste: In allen Altersklassen vertreten

Auch bei der SG Eintracht Ergste wollen die Nachwuchskicker in der neuen Saison richtig loslegen. Vor allem im E-Jugendbereich sind die Ergster stark besetzt.

Bei den Minikickern und der F-Jugend steht natürlich noch ganz klar der Spaß im Vordergrund, aber schon in der E-Jugend sieht es anders aus, weil hier das größte Potenzial steckt. Denn die SG Eintracht schickt gleich drei Mannschaften dieser Altersklasse ins Rennen. "Die E1 will ganz oben mitspielen", sagt Jugendleiterin Susanne Schmermbeck.

Problematisch sieht es dagegen im B-Jugendbereich aus. "Hier könnten wir noch Leute gebrauchen", so Schmermbeck. Ausgerechnet in diesem Jahrgang gibt es zudem eine zweite "Baustelle", denn aus Verletzungsgründen steht der eigentlich vorgesehene Trainer nicht zur Verfügung.

Insgesamt aber, so die Jugendleiterin, bleibt der ganz große Boom aber aus, denn personell waren die Ergster schon mal stärker besetzt. Viele Eltern melden ihre Kinder nach Schmermbecks Meinung lieber beim Handball an, weil der Hallensport "sauberer" ist als das Training auf Asche. Da wird natürlich direkt wieder der Wunsch nach dem Kunstrasenplatz laut, aber das ist in Ergste ja kein neues Thema.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt