Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

STS-Damen: 47:93 im letzten Test - Trainer dennoch nicht sauer

SCHWERTE Im letzten Testspiel vor dem Saisonstart am kommenden Montag mussten die Basketball-Damen der Schwerter Turnerschaft eine Niederlage einstecken. Beim ambitionierten Bezirksligisten TSV Vorhalle setzte es ein 47:93. Die STS, die nur mit sieben Spielerinnen auskommen musste, stimmte ihren Trainer Klaus Höhm dennoch teilweise zufrieden.

von Von Bastian Bergmann

, 31.08.2008
STS-Damen: 47:93 im letzten Test - Trainer dennoch nicht sauer

"Sie haben endlich mal den Kampf angenommen", so Höhm. Einzig die Trefferquote bereitet dem Trainer weiterhin Kopfschmerzen. Beleg dafür war nach dem 7:17-Rückstand nach dem ersten Viertel zum Beispiel die Freiwurfquote - nur einer von acht Versuchen fand seinen Weg in den Korb.

Im zweiten Viertel gestaltete Schwerte die Partie offen und verbuchte einige schön herausgespielte Körbe. Der Einbruch folgte jedoch im dritten Viertel, auch weil nun die Kräfte nachließen. Vorhalle traf außerdem fünf "Dreier" in Serie und zog auf 70:35 davon.

Lesen Sie jetzt