Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball

SV Schermbeck vergibt den ersten Matchball

In der Westfalenliga 1 hat der SV Schermbeck mit einer 1:4-Niederlage in Hiltrup den ersten Matchball zum Erreichen der Aufstiegs-Relegation vergeben. Schon am Freitag durfte der SV Dorsten-Hardt den endgültigen Klassenerhalt in der Landesliga 4 bejubeln. Die Frauen des SSV Rhade müssen dazu am letzten Spieltag noch gegen den FC Oeding gewinnen.

SV Schermbeck vergibt den ersten Matchball

Laura Giezenaar (l.) erzielte den Führungstreffer für Concordia Flaesheim.

Westfalenliga 1 TuS Hiltrup - SV Schermbeck 4:1 (1:0)

Pleite statt Party: Nach der krachenden 1:4-Bauchlandung in Hiltrup muss der SV Schermbeck amn letzten Spieltag den letzten Punkt für das Aufstiegsspiel gegen Wickede holen.

In Hiltrup haben die Schermbecker noch nie richtig erfolgreich gespielt. Auch am sonnigen Sonntagnachmittag gab es im Münsteraner Stadtteil nichts zu gewinnen. Die Mannschaft Christoph Schlebachs zeigte eine blutleere Vorstellung, in der jegliche Konzeption fehlte, die Begegnung erfolgreich zu gestalten.SVS: Krückemeier, Helling (72. Bönighausen) , Ewald, Klimczok, Nehlson, Turgut, Scheuch, Akyildiz (87.Letina), Milaszewski, Niehoff (69. Niewerth), Kissi.

Tore: 1:0 Herdin (35.), 2:0 Herdin (55.), 3:0 Herdin (76.), 3:1 Scheuch (81.), 4:1 Herdin (89.).

Bezirksliga 11 RC BOR-Hoxfeld - RW Deuten 2:1 (0:0)

Business as usual für den SV Rot-Weiß Deuten am Hoxfelder Kaninchenberg, oder, wie Trainer Michael Hellekamp es nach der 1:2-Niederlage ausdrückte: „Es war wie immer.“

Was Deutens Coach damit meinte, waren vor allem die fünf Situationen, in denen ein Deutener Spieler allein aufs gegnerische Tor zuging, ohne daraus Kapital schlagen zu können. Hellekamp hatte eigens eine Strichliste angelegt, doch die Deutener Führung wollte einfach nicht fallen.RWD: Müller; Bischof, Kehl, Winter, Uhlenbrock, Pohlmann, Urban, Rolinger, R. Brüggemann, Kahnert, Mattner (75. Holtgreve).

Tore: 1:0 Höing (69.); 2:0 Benning (87.); 2:1 Urban (88., Foulelfmeter).

 

TuS Gahlen - SF Merfeld 4:2 (3:1) Dank einer Galavorstellung von Stürmer Sven Igelbüscher hat der TuS Gahlen im letzten Heimspiel der Saison die Sportfreunde Merfeld mit 4:2 geschlagen. Der „Igel“ schoss dabei alle vier Gahlener Tore.

TuS: Bieda; Werner, Lindner, Schulte-Kellinghaus, Kersting, Lachs, Vengels (69. Rademacher), Marrali, J. Dahlhaus, Kittner (80. Käfer), Igelbüscher.

Tore:  1:0, 2:0 Igelbüscher (18., 23.); 2:1 Schapschröer (36.); 3:1 Igelbüscher (37.); 3:2 Hüllen (57.); 4:2 Igelbüscher (90.+1).

TuS Haltern II - BVH 4:3 (1:1)

Zweimal geführt, in der 90. Minute zum 3:3 ausgeglichen und am Ende doch verloren − der BVH Dorsten vergrößerte beim TuS Haltern II seine Sammlung unnötiger Niederlagen.

BVH: Langhans; Veenstra, V. Kara, Ahmeti (77. Radzanowski), Kesici (46. Lahrmann; 88. Yilmaz), Kaul, Welter, Schwandt, Stolte, Rodriguez, O. Kara.

Tore:  0:1 O. Kara (8.); 1:1 Rittmeier (9.); 1:2 O. Kara (78.); 2:2, 3:2 Göcke (80., 89.); 3:3 Yilmaz (90.); 4:3 Göcke (90.+2).

 

Frauen-Landesliga 3 C. Flaesheim - SSV Rhade 5:3 (4:1)

Die Fußballerinnen des SSV Rhade haben den ersten Matchball vergeben und müssen nun im Abstiegs-Endspiel am letzten Spieltag gegen Oeding gewinnen, um aus eigener Kraft die Klasse zu halten. Bei der 3:5-Niederlage am Sonntag in Flaesheim verschlief der SSV die erste Halbzeit. Für Unruhe sorgte zudem Zwist auf der Trainerbank.SSV: Sabrina Thiemann, Lechtenberg, Heisterklaus, Emming, Nienhaus, Kuhlow 69. Meister), Müssner, Sandra Thiemann, Portius, Bolle (59. Strauch), Terstegen.

Tore: 1:0 Giezenaar (12.), 2:0 Kreuz (25.), 2:1 Thiemann (28.), 3:1 Recica, 4:1 Kreuz (40.), 4:2 Müssner (51.), 4:3 Müssner (87.), 5:3 Recica (88.).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Basketball

BG Dorsten verliert Test gegen Schalke

DORSTEN Nach dem Testspiel gegen den FC Schalke ist BG-Trainer Besart Kelmendi mit sich selber uneinig gewesen. Auch wenn er viel Lob an seine Mannschaft verteilte, sah er noch Verbesserungsbedarf.mehr...

Fußball

SV Schermbeck muss schnell umschalten

SCHERMBECK Mit der Reserve des SV Rödinghausen kommt ein weiteres Top-Team in die Volksbank-Arena. Am Sonntag stellt der SV Schermbeck schon einmal die Weichen für die kommenden Wochen.mehr...

Tennis

Linda Puppendahl holt erste Weltranglistenpunkte

DEUTEN Linda Puppendahl vom Tennisclub Deuten wird die vergangenen zwei Wochen in der türkischen Urlaubsmetropole Antalya so schnell nicht vergessen. Nach einer krankheitsbedingt verkorksten ersten Woche sicherte sich die 17-Jährige beim zweiten 15 000-Dollar-Weltranglistenturnier ihren ersten Punkt für die Damen-Weltrangliste.mehr...

Fußball

Deuten und Wulfen haben Personalprobleme

DEUTEN / WULFEN Auf Reisen gehen die heimischen Bezirksligisten aus Deuten und Wulfen an diesem Sonntag wieder. Beide können auf große Mannschaftsbusse verzichten, denn die Personaldecke ist bei beiden äußerst dünn.mehr...