Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schäperklaus für Deutschland am Ball

KREISGEBIET Auf erstklassigen Volleyball können sich die heimischen Volleyballbegeisterten freuen. Im Rahmen des Deutsch-Französischen-Jugendwerkes treffen am Freitag (21. Dezember) die weiblichen U16-Nationalmannschaften von Deutschland und Frankreich in der Halle des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs in Lüdinghausen aufeinander.

20.12.2007
Schäperklaus für Deutschland am Ball

Rebecca Schäperklaus ist für die deutsche U16-Nationalmannschaft am Ball.

Das Spiel beginnt um 17 Uhr. In der deutschen Mannschaft, die von Union Lüdinghausens Jugend-Coach Peter Pourie betreut wird, stehen einige Spielerinnen aus den heimischen und benachbarten Hochburgen. Unter anderem gehört Rebecca Schäperklaus zum Kader. Dagegen muss der Nationaltrainer auf die Lüdinghausenerin Sina Fuchs wegen Verletzung verzichten.

Um 19 Uhr wird ein weiteres Spiel der beiden Länder angepfiffen und zwar stehen sich die U19-Herren gegenüber. Zum Aufgebot gehört auch Marvin Prolingheuer aus Lüdinghausen. Zum Kader gehört auch Jonas Ickerodt, der bei Union groß wurde und mittlerweile im Internat Frankfurt ist. Die beiden Länderspiele bilden den Auftakt zur 100-Jahr-Feier von Union Lüdinghausen.

Lesen Sie jetzt