Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schwerin: Einsatz und Kampfgeist sind gefordert

SCHWERIN Nach acht Siegen in Folge ging die beeindruckende Siegesserie der Spvg Schwerin am vergangenen Spieltag zu Ende. Doch trotz des 1:3 gegen TSK Herne steht die Elf von Trainer Schulz nach wie vor mit fünf Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze der Fußball-Bezirksliga.

16.11.2007
Schwerin: Einsatz und Kampfgeist sind gefordert

Dennis Gaziochs Knöchelverletzung entpuppte sich als harmloser, als zunächst befürchtet.

"Wir müssen vor allem über Laufbereitschaft, Einsatz und Kampf ins Spiel kommen", lautet die Devise des Schweriner Trainers für das Wochenende. Gerade diese Eigenschaften hat Schulz in der Vorwoche bei seinen Schützlingen vermisst. "Im Spiel gegen Herne haben wir von Beginn an die nötige Aggressivität und das Engagement vermissen lassen", analysiert der Spvg-Trainer. "Mir war frühzeitig klar, dass wir dieses Spiel nicht gewinnen werden."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden