Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sigrid Döbbe läuft neuen SuS-Rekord

Leichtathletik

OBERADEN Die Kampfrichter und Helfer vom SuS Oberaden hatten alle Hände voll zu tun. Denn bei besten Leichtathletikwetter kamen 90 Aktive aus 33 Vereinen ins Römerbergstadion, um bei der 11. Dreikampfwoche Bestleistungen über 50m, 800m, 3.000m, im Standweitsprung und beim Kugelstoßen zu erbringen.

06.08.2010

Es waren vier Läufe nötig, um den starken Andrang beim 3.000m-Lauf zu bewältigen. Schnellster wurde Patrick Windhoffer vom SV Teutonia Riesenbeck in sehr guten 9:14,6 min. Über 800m siegte der Dortmunder Timo Diekschulte in 2:01,7 min. Bei den Frauen gab es drei Stadionrekorde durch Läuferinnen aus dem benachbarten Heessen. Über die 3.000m-Strecke triumphierte Jana Hirschhäuser (ASC Breidenbach) in 9:57,5 min, über die 800m-Strecke die Geschwister Johlanda Espeter (W13/TV Laasphe) und Franziska Espeter (W20/ASC Breidenbach) in 2:34,2 min.

Schnellste SuSlerin wurde Dorothee Arendsee (W20) in 11:33,8 min. Eine international beachtenswerte 800m-Zeit lief der Altersklasse M70 angehörende Karl Walter Trümper aus Dortmund in 2:36,5 min. Über 50m stellte Sigrid Döbbe (W55/SuS Oberaden) mit 8,7s einen neuen SuS-Vereinsrekord auf. Gute Kugelstoßweiten und Klassensiege gab es durch die SuS-Aktiven Jennifer Zeidler (wJB/9,76m) und Martin Piske (M30/12,11m). Für die Aktiven des SuS Oberaden gab es weitere Klassensiege in den angebotenen Disziplinen.

Lesen Sie jetzt