Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Squash: NRW-Elite misst sich im Sportforum

CASTROP-RAUXEL Nach dem Senioren-Turnier am vergangenen Wochenende verbucht auch das Squash-Ranglistenturnier für Damen und Herren in der offenen Altersklasse des Landesverbandes NRW am Samstag (23. August) im Sportforum eine hervorragende Meldezahl. Auch Bundesliga-Spieler sind mit dabei.

von Ruhr Nachrichten

, 21.08.2008
Squash: NRW-Elite misst sich im Sportforum

Über 60 Anmeldungen konnten die Vernastalter verzeichnen. Turnierstart ist gegen 10 Uhr, die Finale sind für 19 Uhr geplant. Bei den Herren treten mit Frank Bendig, Mario Aust und Christian Pieper gleich drei Spieler des Oberligisten CSC Forum Castrop-Rauxel an. Bei den Damen vertritt Anja Grimm, die neue Nr. 1 des CSC-Oberliga-Teams die Europastädter. Favoriten spielen in der Bundesliga

Mit Thomas Inoue (SC Bochum), Maik Mandera (RSS Recklinghausen) und Katja Steinweg (Satzballtrauma Essen) nehmen noch drei weitere Castrop-Rauxeler, die für Clubs aus Nachbarstädten spielen an diesem wichtigen Turnier teil. Als Turnierfavoriten gelten bei den Herren die Top-Ten-Spieler Marc Hörning (Hamborn), Nils Sporkmann (Hünxe), Felix Göbel (Dortmund) und Pascal Tagaz (Mülheim), die allesamt in der 1. und 2. Bundesliga aktiv sind.

Bei den Damen wird Vorjahressiegerin Katja Steinweg versuchen, ihren Titel u.a. gegen ihre Mannschaftskollegin Anke Achtermann zu verteidigen. Nationalspielerin Simone Korell von der Turnhalle Niederrhein tritt zum Glück von Steinweg in der Herren-Konkurrenz an. Der Turnierreigen der Squasher geht am 6. September mit dem 1. NRW Ranglisten-Turnier für Jugendliche U18 weiter, während der Ligen-Spielbetrieb der Erwachsenen schon am 30. August startet.

Lesen Sie jetzt