Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Staffel-Mädels sind Sportlerinnen des Monats

OLFEN Es war einer der größten Erfolge der Vereinsgeschichte, den Ina Kohle (Sythen) sowie die Suslerinnen Annika Klomp und Luisa Pöhling im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Nürnberg feierten. Über 3x800 Meter gelang dem Trio sogar eine kleine Sensation. Daher sind die Läuferinnen der Staffel unsere Sportlerinnen des Monats Juli.

von Ruhr Nachrichten

, 05.08.2008

Für Ina Kohle, Annika Klomp und Luisa Pöhling war es der bisher größte Erfolg: Über 3x800m erreichte das Trio der Startgemeinschaft SuS Olfen und TuS Sythen nicht nur das Finale, sondern belegte am 6. Juli einen sensationellen sechsten Platz. Erstmals knackte das Trio in 6:59,54 Minuten auch die Marke von sieben Minuten. Das Finale hatten Ina Kohle, Annika Klomp und Luisa Pöhling durch einen dritten Platz in ihrem Vorlauf in 7:01,49 Minuten erreicht. Dies war die fünfbeste Zeit aller Vorläufe. In Nürnberg bewährte sich die Taktik von Coach Bernhard Bußmann. Er verzichtete in der 4x400m Staffel auf die Westfalenmeisterin Luisa Pöhling, ließ sie über die längere Strecke bei den A-Jugendlichen laufen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden