Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Start am Dienstag: Fit für den beliebten Dreikampf am Römerberg?

OBERADEN Zum traditionellen Dreikampf rüsten die Leichtathleten des SuS Oberaden. Die 9. Dreikampf-Woche für Erwachsene und Jugendliche im Römerbergstadion beginnt am Dienstag (5. August) und wird dort Freitag und Dienstag nächster Woche (8. und 12. August) auf den Kunststoffanlagen fortgesetzt.

von Ruhr Nachrichten

, 03.08.2008
Start am Dienstag: Fit für den beliebten Dreikampf am Römerberg?

Mit einer Vielzahl von Dreikampf-Wettbewerben ist diese Veranstaltung inzwischen ein beliebtes Angebot im westfälischen Verbandsgebiet, zu der wieder mit einer großen Beteiligung gerechnet wird. Im Vorjahr starteten fast 150 Sportler an den drei Tagen.

Die Sprinter beginnen jeweils ab 17.45 Uhr mit 50m (5. 8.), 75m (8. 8.), 100m (12. 8.), es folgen die Springer ab 18.15 Uhr mit Standweitsprung-Hochsprung-Weitsprung. Um 18.30 Uhr sind die Läufer über 3000m, 1500m und 1000m gefordert. Die Werfer sind ab 18.45 Uhr mit Speer-Diskus-Kugel im Einsatz und die Langsprinter werden um 19.15 Uhr zu 800m-400m-200m an den Start geschickt.

Stadtmeisterschaft

Am letzten Dienstag findet für alle Bürger und Vereinsmitglieder eine Stadtmeisterschaftswertung für den klassischen Dreikampf 100m, Weitsprung und Kugelstoß statt. Die Sieger erhalten, wie alle Teilnehmer der Dreikampf-Woche, Urkunden und Sachpreise. Alle Ergebnisse des Dreikampfes können ebenso zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens gewertet werden. Meldungen sind jeweils bis 30 Minuten vor Wettkampfbeginn möglich.