Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SuSler Brinkmann in Rekordzeit zum Westfalentitel

Leichtathletik

Der 15-jährige Olfener Julian Brinkmann hat in dieser Saison schon mit zahlreichen Erfolgen aufwarten können, doch die Krönung schaffte er am Sonntag bei den Westfalenjugendmeisterschaften der U 16 in Paderborn.

OLFEN

25.06.2012
SuSler Brinkmann in Rekordzeit zum Westfalentitel

Julian Brinkmann ist Westfalenmeister über 80 Meter Hürden.

In erstklassigen 11,24 Sekunden gewann der Athlet des SuS Olfen über die 80 Meter Hürden mit klarem Vorsprung den Westfalentitel. Bereits im Vorlauf hatte Julian Brinkmann mit 11,35 Sekunden die schnellste Zeit erzielt und damit auch seinen eigenen Olfener Stadtrekord von 11,40 Sekunden verbessert. Im Finale konnte er sich nach der vierten Hürden von seinen Konkurrenten lösen und in der Klassezeit von 11,24 Sekunden die Ziellinie passieren. Für Julian Brinkmann war es bereits sein fünfter Westfalentitel, für den SuS Olfen insgesamt der 400. Westfalentitel, den die SuSler seit 1985, als Bianca Fritsch im Crosslauf den ersten Titel holte, in die Steverstadt holen konnten.Kurz vor dem Hürdenlauf hatte Julian Brinkmann zudem im Kugelstoßen mit 13,93 Meter glänzen können. Damit schaffte er einen starken dritten Rang, wobei er nur vier Versuche absolvierte, um sich ganz auf den Hürden-Vorlauf zu konzentrieren. Als dann der große Regen in Paderborn einsetzte, war bei Brinkmann die Luft beim Diskuswerfen raus, bei dem er mit 35,56 Meter aber immerhin noch einen achtbaren fünften Rang holte.

Lesen Sie jetzt