Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TC Lichtendorf: Die Form der Rückrunde finden

LICHTENDORF Viel wird sich in dieser Saison für den TC Lichtendorf nicht ändern. Wieder einmal wollen die Lichtendorfer oben mitspielen und wieder einmal wird es für den Aufstieg voraussichtlich nicht ganz reichen.

von Von Dennis Streck

, 28.08.2008
TC Lichtendorf: Die Form der Rückrunde finden

Die bisherige Nummer zwei, Sven Tiews, hat den Verein in Richtung Westönnen verlassen. Dafür begrüßt der TC mit Tobias Wachholz einen neuen Mann. Wachholz spielte zuletzt für den Borussia Dortmund in der Kreisliga und wird die neue Nummer sechs. Ansonsten bleibt die Mannschaftsaufstellung unverändert. "Am besten wäre es natürlich, wenn wir die Form der vergangenen Rückrunde finden, in der wir nur ein Spiel verloren haben. Dann wäre selbst der Aufstieg möglich", liebäugelt Stefan Paetsch. Im Vordergrund steht aber die Etablierung im oberen Mittelfeld, die weitaus realistischer erscheint.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden