Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TC Rot-Weiß: 5:4 - Die Herren steigen schon wieder auf

SCHWERTE Der Triumph ist perfekt. Mit einem 5:4-Erfolg gegen den TC Grün-Weiß Ennepetal haben die Tennis-Herren des TC Rot-Weiß Schwerte den Sprung in die Verbandsliga geschafft. Schon nach den Einzeln war der Aufstieg perfekt. Als letzter des Rot-Weiß-Sextetts brachte Hendrik Neebe sein Match erfolgreich über die Bühne, indem er mit 6:4 und 7:5 (nach 4:5-Rückstand) gewann.

von Ruhr Nachrichten

, 31.08.2008

Damit ist der vierte Aufstieg in Folge perfekt. Die Tabelle vor dem letzten Spieltag wies den TC Rot-Weiß Schwerte zwar als Viertplatzierten auf. Mit vier gewonnen und zwei verlorenen Spielen hatten die Schwerter dieselbe Bilanz wie die Konkurrenten TC Blau-Gold Hagen und TC Neheim-Hüsten. Vor diesem Trio führte der TC Blau-Weiß Sundern das Klassement mit 5:1-Punkten an. Weil aber im Falle von Punktgleichheit der direkte Vergleich entscheidend ist und sich am letzten Spieltag Sundern und Hagen im direkten Vergleich gegenüberstanden, haben die Schwerter genügend Mannschaften hinter sich gelassen. Denn den direkten Vergleich gegen Sundern und Neheim haben die Schwerter, jeweils mit einem 5:4-Sieg, für sich entschieden.

Lesen Sie jetzt