Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
TSV Raesfeld kann es wieder regnen lassen

Die neue Beregnungsanlage des TSV ist in Betrieb gegangen.

TSV Raesfeld kann es wieder regnen lassen

Fußball

Die alte Beregnungsanlage am Rasenplatz des TSV Raesfeld hat ausgedient. Nach mehr als 25 Jahren im Einsatz gibt es für die Anlage keine Ersatzteile mehr, sodass ein Austausch dringend nötig wurde - und der ist jetzt erfolgt.

RAESFELD

, 29.06.2015

In den ersten Juni-Wochen wurde die alte Anlage ausgebaut und durch den Einbau von zwölf Teilkreis-Versenkregnern rund um den Rasenplatz sowie drei Voll-Versenkregnern, die mittig auf dem Rasenplatz installiert worden sind, ersetzt. Die Beregnung wird sektorenweise für jeweils 20 Minuten geschaltet.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige