Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV Werne: Ivan Rosic testet alle Neuzugänge

WERNE Das erste Testspiel in der Vorbereitung für die neue Saison bestreiten die Regionalliga-Basketballer des TV Werne am Freitag (8. August). Für die vielen Werner Basketballfans ist das Spiel gegen die Hertener Löwen II eine ideale Gelegenheit, die neue Mannschaft unter die Lupe zu nehmen.

von Ruhr Nachrichten

, 07.08.2008
TV Werne: Ivan Rosic testet alle Neuzugänge

Ivan Rosic sieht seine Neuen erstmals in einem Spiel.

"Es werden alle Neuzugänge dabei sein", kündigte TV-Trainer Ivan Rosic an. Auch für ihn kommt das Spiel passend. "Wir haben bislang vor allem die Laufstrecke gesehen und fangen in der kommenden Woche mit der taktischen Vorbereitung an. Da ist es wichtig, dass die Spieler wieder einmal den Ball in die Hände bekommen, sie sind schon richtig heiß darauf."

Auch für die Werner Spieler kommt es darauf an, sich dem Trainer zu zeigen. "Es gibt keine Stammplätze, es wird nur nach Leistung aufgestellt", betont Rosic. Da nur fünf spielen können und der Kader inzwischen auf 15 Akteure angewachsen ist, ist der Konkurrenzkampf groß.

Zustande kam das Spiel durch den Hertener Trainer Dejan Petrov, der in der vergangenen Saison noch den Liga-Konkurrenten Adler Bottrop betreute und in Werne auch schon einmal ein kurzes Trainer-Gastspiel gab. Die Hertener Reserve ist in der Oberliga zuhause und will unbedingt aufsteigen.

Das Spiel wird am Freitag um 20 Uhr in der Ballspielhalle angepfiffen.

Lesen Sie jetzt