Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Team von Marc Kruska siegt überraschend in Warschau

Europa League-Qualifikation

Der Rauxeler Fußball-Profi Marc Kruska hat sich mit seinem Verein F91 Düdelingen in der dritten Runde der Qualifikation zur Europa League eine gute Ausgangslage für das Rückspiel vor eigenem Publikum verschafft. Der luxemburgische Serienmeister schaffte am Donnerstagabend bei Legia Warschau einen 2:1-Sieg – eine kleine Sensation.

Castrop-Rauxel/Warschau

, 10.08.2018
Team von Marc Kruska siegt überraschend in Warschau

Marc Kruska, hier am Ball im Champions League-Qualifikationsspiel von F91 Düdelingen gegen MOL Vidi, hat mit seinem Team in Warschau mit 2:1 gewonnen. © Editpress

Vor 12.000 Zuschauern im Stadion Wojska Polskiego schoss der Düdelinger Routinier Clement Couturier mit einem sehenswerten Volleyschuss das 1:0 (24.). Marc Kruska berichtete am Tag nach dem Spiel: „Leider hat ein Fehlpass von mir im Mittelfeld zum 1:1 geführt.“ Warschaus Carlos Miguel Diaz nutzte eine Lücke in der Düdelinger Hintermannschaft, die sich nicht schnell genug formiert hatte, zum 1:1-Ausgleich (27.) Kruska und sein Team zeigten sich allerdings nicht geschockt – und waren nach einer Roten Karte gegen Inaki Astiz (43.) fortan in Überzahl. Kruska sagte: „Der Feldverweis hat uns auch ein wenig geholfen .“ Dave Turpel traf per Strafstoß zum 2:1 der Luxemburger. Marc Kruska: „Danach hätten wir noch das eine oder andere Tor nachlegen können.“

Polen können ohne Druck spielen

Im Rückspiel müsse seine Mannschaft auf der Hut sein, betont Kruska. Denn die Polen würden am Donnerstag, 16. August, nicht den Druck verspüren, den sie offenbar vor heimischer Kulisse gehabt haben. Der Castrop-Rauxeler erklärte aber auch: „Wir werden uns gut vorbereiten, damit wir weiterkommen.“ Im Erfolgsfall folgt ein Play-Off über das Düdelingen in die Europa-League-Gruppenphase einziehen könnte.

Lesen Sie jetzt

WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für

Lesen Sie jetzt

Ruhr Nachrichten Castrop-Rauxeler Fußball-Wochenende

Der FC Frohlinde rückt auf Platz zwei vor - alle Partien von der Landesliga bis Kreisliga B