Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tennis: Ein Doppel fehlt WTC-Herren noch

WERNE Erfolgreich haben die Herren 30 ihr letztes reguläres Saisonspiel in Selm bestritten. Es war ihr letztes reguläres Spiel, da sie zwar schon alle Partien der Saison sicher gewonnen haben, bei der Begegnung gegen Lüdinghausen (bei einem Zwischenstand von 7:1 für das Werner Team) jedoch noch das erste Doppel Eilert/Walter beenden müssen.

von Text: Ruhr Nachrichten

, 13.08.2008
Tennis: Ein Doppel fehlt WTC-Herren noch

Das Spiel gegen Selm bildete dennoch den Abschluss einer perfekten Saison, an deren Ende der Aufstieg in die Bezirksklasse steht.

Herren 30, Kreisliga TG Selm 76 - Werner TC 3:6

WTC : Andreas Eilert 6:3, 6:2; Christian Walter 6:0, 6:2; Klaus Finke 6:1, 6:3; Thorsten Luig 6:2, 6:4; Torsten Swat 6:2, 5:7, 7:5; Heiko Lexius-Hülsekopf 3:6, 0:6; Walter/Havers 6:3, 6:3; Bolland/Lexius-Hülsekopf 3:6, 3:6; Neugebauer/Schürkmann 3:6, 1:6

Auch die Herren 55 waren in ihrem letzten Saisonspiel auf heimischer Anlage erfolgreich. Dabei führten die Herren nach den Einzelpartien bereits mit 4:2, die Spiele wurden auf Grund der schlechten Wetterverhältnisse in der Halle ausgetragen. Darauf folgten zwei Siege der ersten beiden Doppel und somit schloss das Werner Team die Saison mit einen 6:3-Sieg ab. Unter Mannschaftsführer Norbert Havers erreichten die WTC-Herren 55 eine Gesamtbilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen. sn

Herren 55, Bezirksliga Werner TC - TC RW Greven 6:3

WTC: Reinhold Kersting 4:6, 6:3, 7:6; Karl-Heinz Skerbs 6:4, 1:6, 6:7; Oswald Liers 6:4, 7:6; Norbert Havers 4:6, 6:2, 7:6; Norbert Wulfert 6:3, 7:5; Erwin Wernet 2:6, 1:6; Kersting/Bentzin 6:0, 6:0; Goetza/Havers 6:4, 6:3; Wulfert/Koo 6:3, 3:6, 6:7

Lesen Sie jetzt