Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Tennis: Hennen aufgestiegen - Rot-Weiß-Damen droht Abstieg

SCHWERTE Der Abstieg der 1. Damen aus der Südwestfalenliga ist nach einer knappen 4:5-Heimniederlage nur noch theoretisch zu verhindern. Nach den Einzeln war beim Stand von 3:3 noch alles offen.

Tennis: Hennen aufgestiegen - Rot-Weiß-Damen droht Abstieg

Prost auf den zweiten Aufstieg in Folge: Die Hennener Herren 30 schafften den Sprung in die 1. Bezirksklasse.

TC Rot-Weiß Schwerte

Doch von drei Doppelpartien konnten nur Agnetha Peters/Carla Müller ihr Match für sich entscheiden.

Schwerte: Maja Züllich 2:6, 3:6; Christina Scholz 6:0, 6:3; Elena Köpke 4:6, 3:6; Agnetha Peters 4:6, 6:3, 6:3; Jessica Dahm 3:6, 7:5, 2:6; Carla Müller 6:3, 6:2; Züllich/scholz 3:6, 6:4, 3:6; Köpke/Dahm 2:6, 3:6; Peters/Müller.

TSG Westhofen

Mit den Herren 55 (Südwestfalenliga) und den Herren 40 (1. Bezirksklasse) freuten sich zwei TSG-Mannschaften am Wochenende, vorzeitig den Klassenerhalt perfekt gemacht und damit ihr gestecktes Saisonziel erreicht zu haben.

Herren 55 - TC Menden 2 5:4

Westhofen: Helmut Grunwald 2:6, 2:6; Rainer Mathias 7:5, 4:6, 0:6; Josef Temme 6:2, 6:3; Wolfgang Mattern 7:5, 6:3; Franz-Josef Groß 6:2, 2:6, 6:1; Jürgen Baltzer 3:6, 6:3, 2:6; Mathias/Temme 7:6, 6:2; Grunwald/Mattern 3:6, 3:6; 6:2, 2:6, 6:0.

Herren 40 - TuS Halden-Herbeck 5:4

Westhofen: Frank Menke 7:6, 6:1; Werner Paschke 3:6, 2:6; Dirk Grundmann 6:1, 6:0; Norbert Ueing 6:3, 6:3; Peter Dirkschnieder 7:5, 7:5; Carsten Hollatz 3:6, 0:6; Appelt/Menke 6:3, 4:6, 6:7; Maycher/Steiner 6:3, 3:6, 6:7; Rost/Nagel 6:1, 6:4.

TC Hennen

Die Herren 30 machten mit dem 7:2-Erfolg beim TC GW Meinerzhagen ihren zweiten Aufstieg hintereinander perfekt machen und spielen in der nächsten Saison in der 1. Bezirksklasse.

Hennen: Patrik Schmid 6:1, 6:3; Birger Schmid 3:6, 6:3, 1:6; Carsten Custodis 2:6, 6:4, 6:0; Christian Steinkühler 6:1, 6:0; Volker Eilts 6:2, 6:4; Jens Stepke 7:6, 6:1; Schmid/Steinkühler 6:3, 6:3; Eilts/Stehr 3:6, 1:6; Stepke/Stepke 6:1, 4:6, 6:4.

Weitere Hennener Ergebnisse: TC Sümmern - 1. Damen 0:9, TC WB Hemer - 1. Herren 5:4, Herren 40 - TC Rodenberg 5:4.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Olympia

Erline Nolte landet auf Platz 14 und feiert mit der Olympiasiegerin

schwerte Die angepeilten Top 10 haben Erline Nolte und Pilotin Anna Köhler bei Olympia verpasst. Am zweiten Wettkampftag fiel das Ruhrpott-Duo noch auf Platz 14 zurück. Im Ziel feierte Nolte aber trotzdem.mehr...

Handball-Landesliga

29:30 in Schwelm – HVE hadert mit vielen Fehlversuchen

Schwelm Zur ungewohnten Spielzeit am Dienstagabend musste die HVE Villigst-Ergste nach Schwelm reisen: Der Landesligist verlor beim Tabellennachbarn knapp mit 29:30.mehr...

Olympia

Nolte und Köhler zur Halbzeit auf Platz zwölf – 0,14 Sekunden Abstand auf Top 10

schwerte Den ersten von zwei Wettkampftagen bei Olympia in Pyeongchang (Südkorea) hat die Schwerter Bob-Anschieberin Erline Nolte hinter sich. Mit Anna Köhler steht der „Ruhrpott-Bob“ nach zwei Läufen auf dem zwölften Platz. Mittwochmittag fällt die Entscheidung.mehr...

Bobsport

Erline Nolte geht an den Startbalken

Schwerte. Für die erste Schwerter Winter-Olympionikin Erline Nolte wird es am Dienstag ernst. Der Wettbewerb im Zweierbob der Frauen startet bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Die Eindrücke der Anschieberin beim offiziellen Training.mehr...

Handball-Landesliga

Englische Woche für die HVE

Schwerte. Die HVE Villigst-Ergste spielt am Dienstag bei der TG Rote Erde Schwelm bereits wieder um Landesliga-Punkte. Gleich mehrere Vorzeichen sprechen dabei für die HVE.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Chancenplus zahlt sich für Geisecke im Derby gegen den SC Berchum/Garenfeld aus

Schwerte. Dieter Iske sieht sein Team im Abschluss zu harmlos. Jörg Silberbach ist trotz des späten Ausgleichs mit dem VfL-Spiel zufrieden. Dominic Pütz ist dagegen verärgert. Ein Trainer-Quartett nach dem Auftakt ins neue Jahr.mehr...