Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tennis: Rot-Weiß ohne Druck zum Tabellenführer

SCHWERTE Nachdem die Herren des TC Rot-Weiß Schwerte am vergangenen Sonntag die letzten Zweifel am Südwestfalenliga-Klassenerhalt beseitigt haben, fahren die Schwerter ohne jeglichen Druck zum Tabellenführer TC Blau-Weiß Sundern.

von Von Michael Dötsch

, 22.08.2008
Tennis: Rot-Weiß ohne Druck zum Tabellenführer

"Das ist die stärkste Mannschaft der Liga, die mit einem Sieg gegen uns den Aufstieg perfekt machen kann", skizziert Rot-Weiß-Spieler Hendrik Neebe die Ausgangslage. Weil das Rot-Weiß-Team aber ganz sicher nicht nur zum Gratulieren ins Sauerland fahren will, wird sich das Schwerter Sextett sicher bemühen, den Gastgebern nach fünf Siegen die erste Saisonniederlage beizubringen.

Die personellen Voraussetzungen für eine Überraschung könnten jedoch besser sein: Mit Dennis Krüsmann, Oliver Manz und Moritz Pinner sind gleich Akteure nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte. "Sie werden zwar alle drei spielen können, sind aber schon ziemlich angeschlagen", sagt Neebe über den Gesundheitszustand seiner Teamkollegen.

Lesen Sie jetzt