Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tennis: Wiebusch erteilt Lehrstunde

WERNE In den beiden letzten Begegnungen ging es für die Herren-Reserve von Blau Weiß Werne um den Klassenerhalt. Nachdem die erste Aufgabe in Telgte mit 8:1 gemeistert wurde, erwarteten sie mit SCG Hohes Ufer Münster am letzten Spieltag den zu diesem Zeitpunkt Tabellenvierten in Werne.

von Ruhr Nachrichten

, 25.08.2008
Tennis: Wiebusch erteilt Lehrstunde

Durch die hervorragenden Einzelleistungen gingen die Werner Spieler mit 4:2 in Führung. Klar überlegen war Kai Wiebusch, der seinem Gegner mit 6:0 in beiden Sätzen eine Lehrstunde erteilte. Ebenfalls überzeugend: Lars Zimmermann und Fabian Brocke, die ihren Gegenspielern mit klaren Ergebnissen keine Chance ließen. In den Doppelpartien kam es mit drei Siegen schnell zum Endstand von 7:2, wodurch das Ergebnis eindeutig für die jungen Herren des TC Blau Weiß Werne ausfiel.

Herren, 1. Kreisklasse

TC Blau-Weiß Werne II - SCG Hohes Ufer Münster I 7:2

BW: Langenkämper 5:7, 0:6; Schafflick 1:6, 3:6; Zimmermann 6:2, 6:1; Brocke 6:1, 6:0; Wiebusch 6:0, 6:0; Wittenbrink 6:1, 3:6, 7:5; Wiebusch/Schafflick 4:6, 6:4, 6:3; Langenkämper/Wittenbrink 6:0, 6:4; Zimmermann/Brocke 6:2, 6:3

Lesen Sie jetzt