Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tennis: Wilfried Krampe sorgt für Überraschung

STOCKUM Wilfried Krampe ist neuer Vereinsmeister des TC Stockum. Der "Oldie" setzte sich im Endspiel der Herren überraschend deutlich mit 6:3 und 6:1 gegen Rainer Nierhoff durch.

von Ruhr Nachrichten

, 19.08.2008
Tennis: Wilfried Krampe sorgt für Überraschung

Sieger und Platzierte bei der Vereinsmeisterschaft des TC Stockum.

Nachdem zu Pfingsten bereits die Vereinsmeisterschaften in den Doppelkonkurrenzen und im Mixed ausgetragen worden waren, standen am letzten Sonntag die Einzelspiele an. Das Endspiel der Damenkonkurrenz lautete wie im letzten Jahr Sabine Böcker-Teuber gegen Anita Vogt. 2007 konnte Anita Vogt die Meisterschaft erringen, in diesem Jahr hatte Sabine Böcker-Teuber die Nase vorn. In einem guten und spannenden Spiel besiegte sie Anita Vogt mit 6:3 und 7:5. Witterungsbedingt fanden die Endspiele bei den Herren Ü60 und im Hobbybereich Herren während der Woche statt. In der Altersklasse Ü60 bestritten Heiner Kraus und Dr. Dieter Huelskopf das Endspiel. In einem absolut ausgeglichenen Spiel siegte Heiner Kraus nach 6:4 und 4:6 im Tiebreak mit 10:7.

Bei den Herren des Hobbybereichs kämpften sich Volker Piotrowski und Bruno Rogalla bis ins Endspiel vor. Das Endspiel dominierte Volker Piotrowski klar mit 6:2 und 6:2 und wurde souverän Vereinsmeister.

Lesen Sie jetzt