Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Test geplatzt - Töller schwant für Saisonauftakt böses

Fußball-Bezirksliga 11

ASCHEBERG Die Vorbereitung auf die Bezirksliga-Saison verlief beim TuS Ascheberg alles andere als erfreulich. Nachdem der letzte Test gegen Münster 08 abgesagt wurde, schwant TuS-Trainer Reinhard Töller böses.

von Von Jan Büsse

, 09.08.2010
Test geplatzt - Töller schwant für Saisonauftakt böses

Reinhard Töller, Trainer TuS Ascheberg

Vielleicht auch besser so denn bereits beim TUJA-Cup bekam sein Team eine 0:5-Klatsche verpasst. Und Töllers Hoffnungen, dass es diesmal anders gelaufen wäre waren begrenzt. „08 ist eigentlich nicht unsere Kragenweite“, sagt er. Sein Team befindet sich immer noch im Rohbau-Zustand obwohl am Sonntag bereits die Liga Einzug erhält. Insbesondere in der Defensive sieht Töller keinen Grund für Optimismus. „Wir müssen hoffen, dass wir uns relativ schnell an das Niveau in der Bezirksliga gewöhnen“, sagt er. Und auch der Blick auf den Spielplan macht keinen Mut. Zu Beginn kommt mit Eintracht Epe ein Team, dass in der Vorbereitung richtig gut drauf ist."In der Gesamtheit kein Bezirksliga-Niveau" „Wir müssen zusehen, dass wir am Sonntag 14 oder 15 fitte Leute auf dem Platz haben. Das ist das Nahziel“, seufzt Töller und bleibt deutlich: „Mannschaften wie Münster 08 haben junge Spieler mit Landesliga-Erfahrung hinzubekommen. Unsere „Jungen“ kommen aus der A-Liga. Deshalb gilt es für uns, sich Stück für Stück an dieses Niveau heranzuarbeiten. In der Gesamtheit haben wir als Team kein Bezirksliga-Niveau.“

Lesen Sie jetzt