Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Titelkampf geht auf die Zielgerade

Jugend-Stadtmeisterschaften

Die Stadtmeisterschaften der Nachwuchsfußballer gehen in dieser Woche für die Endspiele am Samstag, 30. Juni, auf die Zielgerade. Halbfinalisten und Finalisten werden ermittelt. Als Favorit gehen die C-Junioren der SG Castrop (Kreisliga A) am Dienstag, 19. Juni, in das Viertelfinale gegen Victoria Habinghorst (Kreisliga B).

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 17.06.2012
Titelkampf geht auf die Zielgerade

In ihrem drittletzten Spiel der Bestengruppe hatten die E-Junioren-Fußballer der SG Castrop (2.), hier mit Kapitän Lukas Muth (rechts), mit 2:1 (1:0) gegen den BV Herne-Süd (5.) die Nase vorn. Durch den 13. Sieg im 18. Spiel wahrten die Castroper die Chance, den Kreismeister-Titel zu holen.

Zwei Tage später ermitteln der TuS Henrichenburg und Eintracht Ickern (Kreisliga B) den letzten Halbfinalisten. Der erste Finalist bei den D-Junioren wird am Montag ausgespielt. Dann misst sich Kreismeister FC Frohlinde mit Eintracht Ickern (Kreisliga A). Am Donnerstag, 21. Juni, steht nach dem Duell zwischen Vorjahressieger Spvg Schwerin und der SG Castrop (beide Bestengruppe) das Finale fest. Bei den E-Junioren wird die Runde der besten Vier komplett ausgespielt: Titelverteidiger SG Castrop trifft auf den SV Wacker Obercastrop. Der FC Frohlinde hat die Spvg Schwerin vor der Brust. Der Endspielpartner für die F-Junioren von Arminia Ickern wird am Dienstag zwischen Vorjahressieger Spvg Schwerin und Wacker Obercastrop ermittelt.

Lesen Sie jetzt