Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trainerduo bleibt beim FC Nordkirchen

NORDKIRCHEN Schon jetzt hat der FC Nordkirchen wichtige Entscheidungen für die kommende Saison getroffen: Er will mit dem Spielertrainer-Duo Ralf Bülskämper und Emil Schwick weiterarbeiten. Dabei ist das Saisonziel vorerst außer Reichtweite gerückt.

von Von Tobias Limberg

, 19.12.2007
Trainerduo bleibt beim FC Nordkirchen

Ralf Bülskämper bleibt ein weiteres Jahr Spielertrainer des FC Nordkirchen.

Zwei Punkte Rückstand hat der FC Nordkirchen auf Spitzenreiter Fortuna Seppenrade, der auch noch das Heimspiel gegen den Werner SC nachholen muss. Aus eigener Kraft können die Nordkirchener so das Saisonziel, Aufstieg in die Bezirksliga, nicht mehr erreichen. Dennoch einigten sich die beiden FC-Akteure mit dem FC-Fußballvorstand um Dirk Jakobs in der gerade begonnenen Winterpause. „Wir sind mit der Arbeit von Ralf und Emil sehr zufrieden“, begründete Jakobs die „einfache“ Entscheidung. Bülskämper kam zu Saisonbeginn von Union Lüdinghausen und löste Hansi Schäfer, der den FCN aus der Kreisliga B in die A-Liga führte, als Trainer ab. Schwick, der nach überstandener Knie-OP zur Rückrunde wieder angreifen will, war bereits zu Schäfers Zeiten als Co-Trainer aktiv. Die Verlängerung gilt jedoch auch für den Fall des Nichtaufstiegs.

Lesen Sie jetzt