Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trio droht langer Ausfall - Oberaden mit Personalsorgen

Fußball

OBERADEN Fußball-A-Ligist SuS Oberaden muss mit großen Personalproblemen kämpfen. So fällt Andreas Kallenbach mindestens drei Monate aus. Zwei weitere Spieler plagen sich ebenfalls mit Verletzungssorgen.

von Von Marco Winkler

, 02.08.2010
Trio droht langer Ausfall - Oberaden mit Personalsorgen

SuS Oberadens Florian Knepper (rechts) - hier gegen den TuS Niederaden - wird vorerst ausfallen.

Kapitän Andreas Kallenbach hat sich einen Leistenbruch zugezogen. "Ich befürchte, dass das Jahr für ihn gelaufen ist", ärgert sich Trainer Frank Lewandowski. Florian Knepper erlitt einen Meniskusriss und wird ebenfalls sechs bis acht Wochen ausfallen. Von einer solchen Verletzung erholt hat sich gerade Andre Schmidt. Doch auch um ihn muss Lewandowski bangen. Denn nach den ersten Belastungen wurde das Knie sofort wieder dick. "Er wird sich in dieser Woche einer Kernspin-Tomografie unterziehen. Dann wissen wir mehr", so der Coach, der mit einem 15-Mann-Kader auskommen muss.

Lesen Sie jetzt