Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TuS Wandhofen richtet Mädchen-Turnier in drei Altersklassen aus

Fußball

Der TuS Wandhofen richtete zum zweiten Mal ein Mädchen-Fußballturnier in der Ruhrwaldkampfbahn aus. In drei Altersklassen jagten jeweils fünf Teams im Modus jeder gegen jeden dem runden Leder nach.

SCHWERTE

27.06.2012
TuS Wandhofen richtet Mädchen-Turnier in drei Altersklassen aus

Stolz und zufrieden konnten die U15-Mädchen des TuS Wandhofen beim eigenen Turnier sein. Mit drei Siegen und einer Niederlage holten sie sich den Siegerpokal.

Bei den

hatten die Gastgeber am Ende die Nase vorn. Mit drei Siegen gegen den SV Körne 83 (3:0), TuS Wandhofen II (2:0) und TuS Rahm (1:0) bei einer Niederlage die JSG Brechten/Kirchderne (0:1) holte Wandhofen den Turniersieg. Die zweite Mannschaft des TuS kam auf Rang vier.  

Laura Heidemeyer, Vanessa Krämer, Melina Zengerling, Ann-Kristin Esdar, Mireya Luisa Gutierrez, Alina Geveler, Lea Hochhalter, Aylin Schäfer, Sevde Izgi.

Ann-Katrin Mrosla, Saskia Blaschke, Vera Kleinschmidt, Celine Kienholt, Sophie Krämer sowie Laura Fiene, Kimberly Schmidt. Die

des TuS Wandhofen blieben zwar ungeschlagen und auch ohne Gegentor, mussten sich jedoch mit Platz zwei begnügen. Zwei Siege gegen Wandhofen 2 (1:0) und SF Sümmern 1:0) und zwei torlose Remis gegen SV Berghofen und TuS Rahm reichten nicht zum Gesamtsieg, den sich Berghofen sicherte. Die zweite Mannschaft des TuS Wandhofen wurde mit vier Punkten Vierte. Gegen Sümmern gelang ein 5:0-Erfolg, gegen Rahm gab´s ein 0:0.  

Pia Brand, Luka Lea Kaabe, Sophie Krämer, Dominika Dyrbusch, Nurten Özkaya, Svenja Meier, Nora Zühlsdorff, Maria Wertkämper. Franziska Mandrella.

Ann-Katrin Mrosla, Celicia Lerose, Chantal Löwenstein, Melissa Adem, Lea Rudolph, Melissa Huzejrovic, Emilia Vogt, Leonie Zeinert, Dilan Özkaya. Die

des TuS Wandhofen verpassten bei zwei Siegen gegen die ÖSG Viktoria Dortmund (3:1) und TuS Wengern (1:0), einer Niederlage gegen SV Körne 83 (0:1) und einem Remis gegen Mengede 08/20 (1:1) nur um einen Punkt hinter Körne den Gesamtsieg und wurden Zweite.  

Carina Grüll, Laura Flaschenträger, Malin Diekmann, Victoria Just, Frederike Weber, Hannah Schumacher, Julia Klimek, Rebecca Santiago, Olivia Klimek, Alina Mocek, Chantal Zengerling, Chantal Osthoff.

Lesen Sie jetzt