Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Handball-Landesliga

Typisch HSG: 45:38-Sieg gegen Schwelm

SCHWERTE Das letzte Heimspiel der Saison gegen Rote Erde Schwelm war nochmal typisch für die Landesliga-Handballer der HSG Schwerte/Westhofen. Gegen einen dankbaren Gegner gingen die Schwerter von Beginn an auf Torejagd und hatten am Ende eines munteren Spielchens mit 45:38 die Nase vorn.

Typisch HSG: 45:38-Sieg gegen Schwelm

Eine Klasse für sich: Alexandr Denissov war gegen Schwelm mit 13 Treffern mal wieder der Top-Werfer und ist auf dem besten Wege, der beste Feldtorschütze der Liga zu werden.

Damit hat die HSG vor dem Saisonfinale am kommenden Sonntag in Aplerbeck den dritten Platz in der Abschlusstabelle sicher - ganz sicher ein positiv zu bewertendes Abschneiden des spielfreudigen Teams. "Wenig Abwehr, stark nach vorne", brachte Trainer Niclas Kohl die Partie gegen Schwelm auf den Punkt - so, wie man seine Schützlinge in dieser Saison kennengelernt hatte. Fast auf die Sekunde genau 50 Minuten waren gespielt, als Timm Höntsch die 40 vollmachte (40:29), ehe die Schwelmer in den letzten Minuten noch zu einer geringfügigen Ergebnisverbesserung kamen - vielleicht lag das ja auch an einer Kohlmeise, die sich in der FBG-Halle verirrt und zur allgemeinen Belustigung von Spielern und Zuschauern beitrug.

Börge Klepping - Björn Traumüller (1), Timm Höntsch (8), Sebastian Ablas (2), Nico Paukstadt (5/1), Alexandr Denissov (13), Peter Hengstenberg, Henrik Ciomber (8), Alexander Nickolay (1), Dominik Thäsler (7).       

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wahl zum Sport-Ass 2017

Wille und Motivation

Schwerte. Fünf Spiele, fünf Siege: Mit der perfekten Bilanz gelang den Herren 30 des TC Rot-Weiß Schwerte 2017 der Aufstieg in die Westfalenliga. Das Team steht zur Wahl zum Sport-Ass 2017.mehr...

Handball-Landesliga

Trainer Kai Henning verlässt die HSG Schwerte/Westhofen

Schwerte. Sieben Niederlagen am Stück waren zu viel: Kai Henning ist am Montag von seinem Trainerposten beim abstiegsbedrohten Handball-Landesligisten HSG Schwerte/Westhofen zurückgetreten. Bis zum Ende der Saison 2017/18 übernimmt bei der HSG ein alter Bekannter. Und Henning zieht es zu einem ebenfalls kriselnden Klub.mehr...

Wahl zum Sport-Ass 2017

Zu gut für die Bezirksliga

Schwerte. Zwei Jahre nach dem Aufstieg aus der Kreisliga ging es im vergangenen Jahr für die Handballer der HVE Villigst-Ergste wieder eine Liga nach oben. Das Team ist in der Landesliga angekommen und steht zur Wahl zum Sport-Ass 2017.mehr...

Olympia

Erline Nolte erfüllt sich mit den Winterspielen ihren Lebenstraum

St. moritz. Erline Nolte krönt ihre Karriere als Bobanschieberin mit der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen im nächsten Monat. Dabei musste sie noch im vergangenen Jahr ans Aufhören denken.mehr...

Handball-Landesliga

HVE Villigst-Ergste feiert umkämpften 24:21-Derbysieg

Schwerte Ein spannendes Spiel hatten die Trainer beider Seiten vor dem Landesliga-Lokalduell prognostiziert. So kam es dann auch – mit dem bitteren Ende aus Sicht der HSG Schwerte/Westhofen.mehr...