Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

U16 gewinnt Spitzenspiel

Dorsten Die männliche U16 der BG Dorsten hat das Spitzenspiel in der Regionalliga gegen Citybasket Recklinghausen gewonnen. Auch die U18-Basketballer feierten wieder einen Erfolg über Schalke.

U16 gewinnt Spitzenspiel

<p>Die männliche U14 der BG Dorsten bezwang den TV Breyell mit 110:94. Es war aber ein mühsamer Sieg der Gastgeber, die in der Defensive ihre Probleme hatten. Sadowski</p>

Regionalliga

FC Schalke 04 - mU18 74:94

Nach zwei Niederlagen war dieser Erfolg für die Mannschaft von Dalun Smith mehr als wichtig. Im ersten Durchgang bestimmten die Dorstener das Spiel nicht ganz so deutlich. Sie führten nach 20 Minuten 43:33 und auch nach dem dritten Abschnitt betrug der Vorsprung nur zehn Punkte. Innerhalb von drei Minuten zogen die Gäste dann aber auf 71:54 davon, und entschieden dadurch das Match.

mU16 - CB RE 72:63

Die Begegnung zwischen dem Tabellenführer und dem Zweiten stand nicht ganz auf dem zu erwartenden Niveau. Trainer Alois Buschmann vermisste einmal mehr das Teamspiel. Nach dem 38:34 (20.) fanden die Dorstener aber über den Kampf zum Spiel. Eine Steigerung ist in den nächsten Wochen notwendig, um weiter ungeschlagen zu bleiben.

mU14 - TV Breyell 110:94

Obwohl die Gastgeber eine ungewohnt schlechte Defense spielten, kamen sie gegen das Team aus Nettetal zu einem mühsamen Sieg. Das führte Trainer Nderim Pelaj auf die tiefere Bank zurück, die im die notwendigen Auswechslungen ermöglichten. Nach dem dritten Viertel lag die BG sogar noch 76:77 zurück, aber Jannik Knittel machte am Ende den Unterschied.

Herner TV - oU12 45:122

Coach Malte Arndtz sah eine in allen Belangen überlegene Dorstener Mannschaft. Er konnte es sich auch leisten, die Starting-Five für längere Zeit auf der Bank zu lassen. Das Ergebnis spiegelt auch die Entwicklung des Teams wider, denn das erste Match in der Hinrunde gewann die BG Dorsten nur knapp.

Kreisliga

wU16 2 - Eintr. Erle 55:79

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer kam die BG Dorsten nicht gut ins Spiel. Doch dann rissen sich die Mädchen von Jenny Pyka zusammen und lagen zur Pause nur mit 13 Punkten hinten. Allerdings brachen die Gastgeberinnen nach der Pause ein und verloren doch noch höher als notwendig. weih

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rudern

Der nächste Härtetest für Dorstens Topruderer

DORSTEN ei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften stehen Dorstens Topruderer am Wochenende auf dem Essener Baldeneysee vor dem nächsten Härtetest. Die Dorstener „Flottille“ ist allerdings erneut überschaubar.mehr...

Fußball

Alles andere als einfach

DEUTEN / WULFEN Der Tabellenzweite ist beim Zehnten Favorit. Und der Abstiegskandidat kann gegen den Spitzenreiter ohne Druck aufspielen. So ließen sich die Spiele des SV Rot-Weiß Deuten und des SC Blau-Weiß Wulfen an diesem Sonntag beschreiben. Doch so einfach ist die Sache ganz und gar nicht.mehr...

RW Deuten gewinnt in Unterzahl gegen die Reserve des TuS Haltern

Siegtreffer fiel erst kurz vor dem Abpfiff

Deuten FUSSBALL: Die Bezirksliga-Fußballer des SV RW Deuten gewannen mit einem Mann weniger glücklich gegen die Reserve des TuS Haltern.mehr...

Fußball

Deuten muss zum letzten Mal „englisch“ ran

DEUTEN Es ist womöglich die letzte englische Woche für den SV Rot-Weiß Deuten, und an ihrem Ende könnten die Rot-Weißen auf Platz zwei der Bezirksliga 11 stehen. Gegen den TuS Haltern II bestreiten sie heute das letzte noch ausstehende Nachholspiel und könnten mit einem Dreier am FC Marl vorbeiziehen.mehr...