Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

VfB: „Türkische Woche“ nicht von Erfolg gekrönt

WESTHOFEN Der VfB Westhofen hat seine „türkische Woche“ nicht erfolgreich abgeschlossen. Nach dem 2:2-Remis im Nachholspiel gegen den Türk SV Witten unterlagen die Kalwa-Schützlinge drei Tage später bei Hedefspor Hattingen mit 0:2-Toren.

von Von Uwe Wiemhoff

, 04.11.2007
VfB: „Türkische Woche“ nicht von Erfolg gekrönt

Monsev Mellouli und der VfB Westhofen unterlagen in Hattingen mit 0:2.

Schon nach vier Minuten lagen die Westhofener im Hintertreffen. Im Anschluss an einen langen Freistoß stand ein Spieler des Gastgeber völlig frei und drückte zur Führung für die Hattinger ein. Schlechter hätte es aus Sicht des VfB Westhofen nicht beginnen können.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige