Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

VfL Schwerte erreicht das Kreispokal-Achtelfinale

Fußball: Kreispokal

Nach dem TuS Holzen-Sommerberg steht auch Bezirksligist VfL Schwerte im Achtelfinale des Dortmunder Fußball-Kreispokals. Bei der klassentieferen DJK TuS Körne setzten sich die Schwerter am Donnerstag, 20. Oktober, mit 4:1 durch.

SCHWERTE

, 21.10.2016

Fußball, Kreispokal DJK TuS Körne - VfL Schwerte 1:4 (1:2)

Den Weg in die nächste Runde ebneten Kapitän Sebastian Didion (Foto) und Salman Tilkidag, die jeweils doppelt trafen. Gegen „eine sehr gute A-Liga-Mannschaft“, so VfL-Trainer Jörg Silberbach, sorgte Didion mit einem Elfmeter-Nachschuss für die Führung (33.), die Tilkidag zwei Minuten später ausbaute. Zuvor hatte sich Keeper Stefan Ladkau mit einem gehaltenen Elfmeter ausgezeichnet (25.).

Nach dem Körner Anschluss sorgten nach Wiederanpfiff erneut Didion und Tilkidag, beide mit schön herausgespielten Treffern, für den Endstand.

TEAM UND TORE Schwerte: Stefan Ladkau, Robin Heuft, Sebastian Didion, Dennis Uhle (46. Faisal Ouali), Welf-Alexander Wemmer (46. Luca Gutierrez), Marcel Städter, Mirko Mustroph, Alexander Pietryga (66. Adjany Ibeme), Dominik Dröse, Salman Tilkidag, Felipe Ferreira.Tore: 0:1 Didion (33.), 0:2 Tilkidag (35.), 1:2 (37.), 1:3 Didion (49.), 1:4 Tilikdag (66.).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt