Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fußball

VfL verzichtet im Abstiegskampf auf Oege, VfB auf Kinscher

SCHWERTE Der VfL Schwerte kämpft in der Fußball-Landesliga 2 um den Klassenerhalt, beim VfB Westhofen geht es in der Bezirksliga 14 gegen den Abstieg. Beide Mannschaften haben sich jetzt von jeweils einem Spieler getrennt. Während der VfL fortan auf die Dienste von Sercan Oege verzichtet, wird wohl auch der bisherige Kapitän Darius Kinscher nicht mehr für Westhofen auflaufen.

/
Sercan Oege wird dem VfL Schwerte im Abstiegskampf nicht mehr helfen.

Darius Kinscher wird wohl nicht mehr für den VfB Westhofen spielen.

Im Abstiegskampf der Fußball-Landesliga verzichtet der VfL Schwerte fortan auf die Dienste von Sercan Oege. Der Offensivspieler hatte sich in den vergangenen Wochen bei einem Dortmunder Landesligisten vorgestellt und dadurch das Training beim VfL Schwerte vernachlässigt. Nach einem Vorfall bei der Besprechung vor dem Spiel gegen die Sportfreunde Siegen 2 (2:4) habe Oege seine Tasche genommen und den Schützenhof verlassen, berichtete Trainer Rüdiger Kürschners auf Anfrage. "Das Thema mit Sercan hat sich nun erledigt. Es ist schade, da er eine gewisse Qualität hat. Diese Aktion zeigt aber seine Charakterschwäche gegenüber der Mannschaft und dem Verein", meinte Kürschners.VfB Westhofen ohne Darius Kinscher Auch beim Bezirksligisten VfB Westhofen ist ein Spieler in den nächsten Wochen wohl nicht mehr dabei: Darius Kinscher, beim desolaten Auftritt des VfB eine Woche zuvor in Obersprockhövel noch Kapitän der Westhofener, fehlte nach Aussage von Trainer Michael Kalwa in der letzten Woche beim Training und fand für die Partie gegen den FSV Gevelsberg keine Berücksichtigung. Darauf reagierte Kinscher offenbar mit Unverständnis. "Ich denke, der Fall hat sich erledigt", so Kalwa nach der 0:3-Niederlage des VfB.

 

 

 

 

/
Sercan Oege wird dem VfL Schwerte im Abstiegskampf nicht mehr helfen.

Darius Kinscher wird wohl nicht mehr für den VfB Westhofen spielen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Souveräner Titelgewinn

Schwerte. Die C-Junioren des SC Berchum/Garenfeld sind Schwerter Stadtmeister. Im Endspiel bezwangen die Rot-Schwarzen den Geisecker SV mit 7:0. Der dritte Platz ging an die SG Eintracht Ergste.mehr...

Handball

Mischa Quass will die Wende schaffen

Schwerte. Während die HSG Schwerte/Westhofen nach dem Trainerwechsel endlich wieder auf Punkte hofft, strebt die HVE Villigst-Ergste den dritten Sieg binnen acht Tage an. Die HSG-Damen reisen nach Drolshagen.mehr...

Futsal

Hohe Hürde beim Tabellenführer

Schwerte. Den Clásico gegen den UFC Münster konnten die Holzpfosten Schwerte in der Futsalliga West locker mit 7:2 einfahren, doch am Samstag werden die Schwerter richtig geprüft. Es wartet der Tabellenführer.mehr...

Handball-Landesliga

HVE zieht an Olpe vorbei

Schwerte. Die Villigst-Ergster besiegten im Nachholspiel den TV Olpe mit 30:27 und klettern in der Tabelle. Jannis Mimberg war mit zehn Treffern erfolgreichster Schütze.mehr...

Hallenfußball

Im Zeichen des Wolfes

Schwerte. Die Stadtmeisterschaften der Nachwuchskicker finden über drei Tage in der Alfred-Berg-Sporthalle statt. In sechs der sieben Altersklassen wird ein neuer Titelträger ermittelt. Die C-Junioren machen am Freitag den Anfang.mehr...

Wahl zum Sport-Ass 2017

Gereift in die Oberliga

Schwerte. Die Volleyballerinnen des VV Schwerte durften im vergangenen Jahr nach den knapp verpassten Aufstiegen 2015 und 2016 endlich feiern. Die Mannschaft steht zur Wahl zum Sport-Ass 2017.mehr...