Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Volleyball: Phönix hat gegen Oberaden alles im Griff

SCHWERTE "Ich kann es nicht anders sagen: Das war ein gutes Spiel", war Trainer Ralf Tinnefeld nach dem glatten 3:0-Sieg "seines" VV Phönix Schwerte gegen SuS Oberaden sehr zufrieden. Nur im ersten Satz merkte man den Schwerterinnen etwas an, dass sie nach zweiwöchiger Spielpause erst ihren Rhythmus wieder finden mussten.

von Von Matthias Hierweck

, 11.11.2007
Volleyball: Phönix hat gegen Oberaden alles im Griff

Nina Abels (re.) gewann mit dem VV Phönix gegen Oberaden ungefährdet in drei Sätzen.

"Da hat noch nicht alles so richtig geklappt", erklärte der Trainer. Dennoch setzten die Schwerterinnen nach ausgeglichenem Verlauf knapp mit 25:23 durch.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden