Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Volleyball: TV-Damen im kurzweiligen Trainingslager am Sorpesee

WERNE Nicht alles im Vorbereitungscamp der ersten Damen war hartes Training, Kampf und Mühsal. Aber es steht auch nirgendwo geschrieben, dass eine ernsthafte Vorbereitung auf die Saison keinen Spaß machen darf. Denn den hatten die elf Mädels samt Coach auf jeden Fall.

von Von Diana Fante

, 19.08.2008
Volleyball: TV-Damen im kurzweiligen Trainingslager am Sorpesee

Wer hart trainiert wie die TV-Damen, der darf auch mal Spaß haben ? zum Beispiel beim Kanu fahren auf dem Sorpesee.

Bei herrlichstem Sonnenschein mieteten sich die Regionalligadamen für drei Tage im Clubhaus des RC Sorpesee ein um sich intensiv auf die Meisterschaft vorzubereiten. Dort absolvierten sie mehrere Trainingseinheiten und prüften sich gleich in einer Freundschaftsbegegnung mit ihrem direkten Ligakonkurrenten RC Sorpesee. Hier unterlagen sie zwar knapp mit 1:2, hatten aber gleich eine Erklärung dafür parat. "Ich habe querbeet gewechselt um einen Gesamteindruck zu bekommen. Insbesondere unsere drei neuen Damen mussten mir auf dem Feld zeigen, was in ihnen steckt", berichtet Trainer Bernd Purzner.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden