Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Im oberen Tabellendrittel der Bezirksliga 6 könnte es ein ziemliches Gedränge geben – auch wegen der Ambitionen des heimischen Quartetts.

Schwerte

, 09.08.2018

Bevor am kommenden Sonntag der Startschuss zur Spielzeit 2018/19 fällt, haben wir den fünf Trainern des VfL Schwerte, ETuS/DJK Schwerte, Geisecker SV, SC Berchum/Garenfeld und SC Hennen identische Fragen gestellt, die sie unabhängig voneinander beantwortet haben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt