Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Vorentscheidendes Aufstiegs-Duell

Dorsten Zum vorentscheidenden Duell um den Gruppensieg und den Aufstieg in die Oberliga treten die Herren des DTC in der Verbandsliga am Samstag bei Rot-Weiß Hagen an. Die Damen des TV Feldmark stehen bei Spitzenreiter Herne vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe.

Verbandsliga Herren

TC RW Hagen - Dorstener TC

Für Marcel Schröder ist der Sieger der Partie in Hagen (Samstag, 15 Uhr) auch gleichzeitig der Aufsteiger in die Oberliga. "Samstag entscheidet sich definitiv der Aufstieg. Die restlichen Spiele müssten beide Mannschaften eigentlich klar für sich entscheiden.", ist sich der DTC-Kapitän der Bedeutung der Partie bewusst. Dorsten reist in Bestbesetzung nach Hagen und kann somit auch auf den spielstarken Engländer Matthew Ward zurückgreifen. Hinter Ward werden Schröder, Kim Möllers und Florian Schlücker im Einzel auflaufen. Neuzugang Kai Wilmink ist als Ersatzmann dabei.

Verbandsliga Damen

TV Feldmark - TC GW Herne

Für die Feldmärkerinnen kann das Ziel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Herne (Samstag, 15 Uhr) nur Schadensbegrenzung sein. Viel wichtiger als diese Partie ist wohl das entscheidende Spiel gegen den TC Hiltrup am 8.12. , der ebenso wie die Vertretung vom Wilhelm-Norres-Weg noch sieglos ist und um den Verbleib in der Verbandsliga bangt. jhj

Das Spiel der Herren des TV Feldmark bei Westerkappeln 2 wurde auf den 24.11. verlegt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rudern

Der nächste Härtetest für Dorstens Topruderer

DORSTEN ei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften stehen Dorstens Topruderer am Wochenende auf dem Essener Baldeneysee vor dem nächsten Härtetest. Die Dorstener „Flottille“ ist allerdings erneut überschaubar.mehr...

Fußball

Alles andere als einfach

DEUTEN / WULFEN Der Tabellenzweite ist beim Zehnten Favorit. Und der Abstiegskandidat kann gegen den Spitzenreiter ohne Druck aufspielen. So ließen sich die Spiele des SV Rot-Weiß Deuten und des SC Blau-Weiß Wulfen an diesem Sonntag beschreiben. Doch so einfach ist die Sache ganz und gar nicht.mehr...

RW Deuten gewinnt in Unterzahl gegen die Reserve des TuS Haltern

Siegtreffer fiel erst kurz vor dem Abpfiff

Deuten FUSSBALL: Die Bezirksliga-Fußballer des SV RW Deuten gewannen mit einem Mann weniger glücklich gegen die Reserve des TuS Haltern.mehr...

Fußball

Deuten muss zum letzten Mal „englisch“ ran

DEUTEN Es ist womöglich die letzte englische Woche für den SV Rot-Weiß Deuten, und an ihrem Ende könnten die Rot-Weißen auf Platz zwei der Bezirksliga 11 stehen. Gegen den TuS Haltern II bestreiten sie heute das letzte noch ausstehende Nachholspiel und könnten mit einem Dreier am FC Marl vorbeiziehen.mehr...