Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

40 Minuten lang sah der Landesligist SV Wacker Obercastrop gegen den Regionalligisten Kaan-Marienborn wie der sichere Sieger aus. Doch dann rächte sich die schwache Chancenverwertung.

Obercastrop

, 12.09.2018

Wir schreiben die 55. Minute: Ein Schuss im Getümmel des Regionalligisten kam an die Hand eines Siegeners, Schiedsrichter Marian Zabell entschied sofort auf den Punkt – Handelfmeter. Mike Bednarek schnappte sich den Ball, nahm noch einmal einen tiefen Atemzug, lief an und verwandelte rechts unten ins Eck – 1:0 für die Wackeraner. Torwart Christian Bölker sprang ins falsche Eck.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt