Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wacker siegt 3:0 - Glöckner trifft im Doppelpack

CASTROP-RAUXEL Einen Start nach Maß hat Aufstiegskandidat Wacker beim Heimauftakt in der Erinkampfbahn hingelegt. Mit 3:0 (2:0) schickte Wacker BW Huckarde auf die Heimreise. Dabei bestimmte die Elf von Trainer Uwe Esser über 90 Minuten das Geschehen.

von Ruhr Nachrichten

, 17.08.2008
Wacker siegt 3:0 - Glöckner trifft im Doppelpack

Vadim Glöckner hat wieder zugeschlagen. Der Wackeraner traf zum Saisonauftakt im Doppelpack.

Vadim Glöckner (25.) und Sencer Özbek (43.) besorgten den Pausenstand, Glöckner stellte mit seinem zweiten Treffer in der 80. Minute den Endstand her.

OBERCASTROP: Hammerschmidt, Laudien, Stypers, Willenberg, Maluski, Ottberg, Özbek (82. Banaszak), Magrouda, Paulinsky (70. Doering), Glöckner (85. Hufnagel), Podwysocki. Tore: 1:0 (25.) Glöckner, 2:0 (43.) Özbek, 3:0 (80.) Glöckner. Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rot (81.) Laudien wegen wiederholten Foulspiels.

Lesen Sie jetzt