Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wackers Personalnot kostet Punkte

Wacker Obercastrop

Die angespannte Personalsituation beim Fußball-Bezirksligisten SV Wacker Obercastrop wurde spätestens in der zweiten Hälfte gegen den Kirchhörder SC offensichtlich. Beim Spielstand von 2:2 hatte die Elf von Trainer Uwe Esser nichts mehr zuzusetzen.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jörg Laumann

, 16.08.2010
Wackers Personalnot kostet Punkte

Personell steht Wacker-Trainer Uwe Esser ganz schön im Regen.

In der Schlussphase kassierte Wacker sogar noch den dritten Treffer der Gäste per Foulelfmeter. Esser musste seine Elf vor Anpfiff ohne Roger Schajor, Mike Cittrich, Dennis Hasecke, Marcel Maluski und Daniel Kaczor planen. „Ich musste sogar Spieler einwechseln, die ich selbst noch gar nicht richtig kenne“, kommentierte Esser. Dies traf insbesondere auf Serafettin Biyik zu. Der routinierte Offensivspieler, der zuletzt für den SV Yeni Genclik in der Kreisliga A aktiv war, hat sich den Obercastropern erst in der vergangenen Woche angeschlossen.

Lesen Sie jetzt