Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Weitere Halbfinalisten stehen fest

Jugendfußball-Stadtmeisterschaften

Weitere Halbfinalisten stehen fest bei den Castrop-Rauxeler Stadtmeisterschaften der Juniorenfußballer. Hier die Übersicht von der A- bis zur D-Jugend.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 10.06.2012
Weitere Halbfinalisten stehen fest

Fußball-Stadtmeisterschaften Castrop-Rauxel A-Junioren

Die A-Junioren-Fußballer des TuS Henrichenburg (Kreisliga B Recklinghausen) haben durch ein 2:1 gegen Arminia Ickern (Kreisliga A) das Halbfinale der Stadtmeisterschaft erreicht. Philip Wihler und Philipp Engel waren im Viertelfinale für Henrichenburg erfolgreich. Für Ickern traf Chrisovalandis Polichronidis. In der Runde der besten Vier trifft der TuS am Freitag, 22. Juni, auf den SV Yeni Genclik (Kreisliga A).  Die A-Junioren-Fußballer des FC Frohlinde (Kreisliga A) haben die erste Hürde auf dem Weg zur Titelverteidigung bei der Feld-Stadtmeisterschaft übersprungen. Und diese war im Viertelfinale durch den Bezirksliga-Absteiger Spvg Schwerin gar nicht niedrig. Der FCF hatte im Duell der Castrop-Rauxeler „Südlichter“ mit 2:0 die Nase vorn. Pascal Adrian und Marcel Strehl trugen sich in die Torschützenliste ein.  Wer Frohlindes Halbfinal-Gegner am Donnerstag, 28. Juni, sein wird, ist noch offen. Der Sparringspartner wird im Viertelfinale zwischen dem Vorjahresfinalisten SuS Merklinde und dem VfB Habinghorst (beide Kreisliga A) ermittelt.  

Bei den B-Junioren feierte der Vorjahressieger Spvg Schwerin ein 15:0-Schützenfest gegen den TuS Henrichenburg (Ligapokal Recklinghausen). Für den Bezirksligisten netzten Mirko Lukic (5), Vedat Öz, Robin Franke (je 3), Marc Flaczek, Bünjamin Ayan, Jannis Horn und Yusuf Sömnez ein. Ebenfalls in das Halbfinale zog die SG Castrop (Kreisliga A) durch ein 4:2 gegen Eintracht Ickern (Kreisliga B) ein. Die Ickerner waren durch Dennis Meyer mit 1:0 in Führung gegangen. Marcel König, Chakan Molla und Andre Muth drehten den Spieß vor der Pause zum 3:1 um. Auf das 2:3 von Andre Sandvoß antwortete Castrops König mit dem 4:2. Die SG trifft am Montag, 25. Juni, auf den SV Yeni Genclik (Kreisliga A).

 Ein Halbfinal-Ticket haben die C-Junioren des FC Frohlinde durch ein 7:0 gegen den Wacker Obercastrop (beide Kreisliga B) gelöst. Jonas Drees, Haktan Baspinar, Niklas Fülling (je 2) und Maurice Stempel trugen sich dabei in die Torschützenliste ein. Über die Qualifikation zunächst einmal in das Viertelfinale eingezogen ist die DJK Eintracht Ickern durch ein 1:0 gegen den Klassenkameraden SV Yeni Genclik (Kreisliga B). Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff hatte Dustin Dohrn einen Freistoß direkt in die Yeni-Maschen gesetzt. Nächster Eintracht-Gegner ist jetzt der TuS Henrichenburg (Ligapokal Recklinghausen).

 Bei den D-Junioren feierte Eintracht Ickern einen 3:0-Sieg gegen Victoria Habinghorst und steht nach den Toren von Danny Marcel Reinholz (2) und Niklas Groß im Halbfinale gegen den FC Frohlinde (Bestengruppe).

Lesen Sie jetzt