Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Yannik Giese fährt zur Deutschen Jugend-Meisterschaft

Leichtathletik

Der Leichtathlet Yannik Giese vom TuS Ickern hat sich für die Deutschen Jugend-Meisterschaften im Mönchengladbach qualifiziert. Er löste bei einem Wettbewerb im belgischen Nevilles das Ticket zum Wettbewerb.

CASTROP-RAUXEL

von Von Christian Püls

, 28.06.2012
Yannik Giese fährt zur Deutschen Jugend-Meisterschaft

Yannik Giese (Startnummer 508, hier beim Bochumer Citylauf 2011) fährt zu den Deutschen Jugend-Meisterschaften.

Dort verbesserte Giese über 1500 Meter seine persönliche Bestzeit: Nach 4:10,66 Minuten blieb die Uhr für ihn stehen. Damit unterbot Giese die geforderte Qualifikationszeit für die Altersklasse U18 von 4:13 Minuten klar und war beinahe vier Sekunden schneller als zuletzt bei einem Wettbewerb in Koblenz. "Ich bin nach Belgien gefahren, um mich für die Meisterschaft zu qualifizieren, nachdem es in Koblenz nicht geklappt hatte." Diesmal hat es geklappt. Als Giese zur Anzeigetafel geblickt habe, sei er "einfach nur glücklich" gewesen.Keine Chance auf den Titel Und der 15-Jährige hofft, noch schneller zur werden. "Ich möchte den Mund jetzt nicht zu voll nehmen, aber ich glaube, da ist noch mehr drin. Ich habe viel trainiert." Für die nationalen JugendMeisterschaften rechnet sich Giese jedoch nichts aus. "Titelchancen sind nicht vorhanden", meint er und verweist auf die Zeiten der Konkurrenz. "Wenn ich dort eine gute Zeit laufe, bin ich glücklich", sagte er. Nach Lea Neese ist Giese der zweite Castrop-Rauxeler, der sich in diesem Jahr für die Jugend-DM qualifiziert hat. Die Sportlerin vom TB Rauxel tritt auf der 100-Meter-Distanz an.

Lesen Sie jetzt